Feuerbilder
15.07.2019 - 19.07.2019 | 09:30 - 17:00

jeweils 9.30 - 17.00 Uhr

Auf Leinwänden formen wir mit Spachtel und Pinsel sowie selbst hergestellter Spachtelmasse nach spezieller Rezeptur, z.B. aus Fliesenkleber, Zement und Sand Reliefs. Mit selbst angerührten Farben beleben wir diese naturnahen Landschaften. Wir arbeiten mit Farbpigmenten, Acrylbinder, Wasser und experimentieren mit dem Material auf der Leinwand. Raue, schroffe, harte Oberflächen treffen auf sanfte und weiche Formen.

So entstehen Landschaften auf der Leinwand, die an raue Felsreliefs, Schnee bedeckte Bergkuppen, Flussläufe, Sanddünen oder Vulkanlandschaften erinnern. Das Relief auf der Leinwand strahlt durch seine Strukturen und deren Schattenwirkung Lebendigkeit aus und vermittelt dem Betrachter je nach Lichtverhältnissen immer wieder neue Eindrücke. Dann kommt das Element Feuer zum Einsatz. Unsere Bilder werden brennen, aber nicht verbrennen. Brandspuren erzeugen neue, spannende Strukturen auf der Oberfläche. Es kommt nur darauf an rechtzeitig zu löschen.

  • Ort NEUSTIFT
  • Bereich Kunstakademie
  • Referent/in Carsten Westphal Carsten Westphal wurde 1963 in Hamburg (D) geboren. Er erlernte Aquarellmalerei bei dem Hamburger Maler Peter Lübbers. Studium der Klassischen Archäologie. Seit 1995 arbeitet er als freischaffender Maler. Lebt und arbeitet in den Wüsten der Welt, mit Atelier in Hamburg. Zahlreiche Ausstellungen in Galerien und Museen. Vorträge und Lehrtätigkeit in Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich. NEU: In den Messner Mountain Museen Corones und Firmian kann man seine neuen Bergbilder anschauen.
  • Preis 450,00 EUR
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook