Anti-Corona-KĂĽche

Anti-Corona-KĂĽche Quelle: Pflanzenlust – Blog „Der Weg zur Gesundheit fĂĽhrt durch die KĂĽche, nicht durch die Apotheke.“ sagte Pfarrer Kneipp – dieser Ăśberzeugung bin ich ebenfalls. Es ist zweifellos besser, die Gesundheit zu stärken und Krankheiten vorzubeugen – als eine Krankheit zu behandeln. Und das funktioniert derzeit bei Corona eben am besten durch Reduzierung der Ansteckung und Minimierung der Verbreitung durch Lockdown – aber jeder einzelne kann da noch was draufsetzen. Sich selber kräftigen, damit der Virus nicht zum Ausbruch kommt, das eigene Immunsystem unterstĂĽtzen. Und das geht eben auch sehr gut durch entsprechende Ernährung. Viel trinken Um die erste wichtige Abwehrkette des Körpers, also die Schleimhäute aktiv zu halten, heiĂźt es ausreichend trinken – vor allem auch schon deshalb wichtig, wenn wir uns jetzt alle noch viel mehr in geschlossenen Räumen mit immer noch sehr trockener Heizungsluft aufhalten. Und... read more

Wir basteln einen FastenwĂĽrfel

FĂĽr die Fastenzeit werden den Christen drei Dinge mit auf den Weg gegeben: zu beten, zu fasten und zu geben. Die Fastenzeit gilt als Zeit der inneren Umkehr, in der man nicht immer nur an sich denkt, sondern Verzicht ĂĽbt zugunsten anderer und den Dialog mit Gott sucht, um sich des wirklich Wichtigen zu besinnen. Wie kann ich in der Familie die Fastenzeit erlebbar machen? Habt ihr schon einmal einen FastenwĂĽrfel gebastelt? Auf dieser Seite findest du eine Bastelvorlage. Diese könnt ihr zu Hause ausdrucken, bemalen und gestalten. Auf die Flächen des WĂĽrfels können jene Dinge gezeichnet bzw. geschrieben werden, worauf ihr in den Fastentagen verzichten möchtet. Also, los geht’s! Gemeinsam sind wir stark. Bereiten wir uns gemeinsam auf das größte Fest des Christentums vor – auf Ostern. wuerfel_leer_vorlage

10 Gebote zur Gelassenheit

10 Gebote der Gelassenheit Simplify your life – und finde zu Ruhe und Gelassenheit! Papst Johannes XXIII. hat die folgenden 10 Gebote verfasst, die helfen, Gleichgewicht und innere Stärke zu entwickeln und beizubehalten. Einfach und simpel lassen sie sich problemlos in den Alltag integrieren. Probiere es aus!   1. Nur fĂĽr heute werde ich mich bemĂĽhen, den Tag zu erleben, ohne das Problem meines Lebens auf einmal lösen zu wollen. 2. Nur fĂĽr heute werde ich groĂźe Sorgfalt in mein Auftreten legen: vornehm in meinem Verhalten; ich werde niemand kritisieren, ja ich werde nicht danach streben, die anderen zu korrigieren oder zu verbessern – nur mich selbst. 3. Nur fĂĽr heute werde ich in der Gewissheit glĂĽcklich sein, dass ich fĂĽr das GlĂĽck geschaffen bin – nicht fĂĽr die andere, sondern auch fĂĽr diese Welt. 4. Nur fĂĽr heute werde... read more

Frauen im Kloster Neustift

Wussten Sie schon, dass rund 59% der Mitarbeiter*innen im Kloster Neustift weiblich sind? War Ihnen bekannt, dass in Neustift bis vor gar nicht allzu langer Zeit auch ein Frauenorden angesiedelt war? Der 08. März ist für uns ein willkommener Anlass, um über Frauen im Kloster Neustift nachzudenken und zu recherchieren, welche Frauen sich früher und heute hier aufgehalten haben. Nicht zuletzt haben wir uns auch Frauen angeschaut, die heute in Öl und Stein im Museum bzw. im Kreuzgang verewigt sind. Ein Blick auf das Heute Die Statistik zeigt: Von den rund 104 Mitarbeiter*innen im Kloster Neustift sind insgesamt 62 Frauen angestellt. Dies entspricht einem Prozentsatz von 59%. Die Frauen arbeiten im Bildungshaus, in der Verwaltung und in der Reinigung. Weibliche Mitarbeitende gibt es aber auch in der Landwirtschaft, in der Kellerei und im Weinvertrieb. Das Durchschnittsalter der mitarbeitenden Frauen liegt... read more

50 Jahre Bildungshaus Kloster Neustift

Aller Anfang ist schwer… Die 1960er-Jahre brachten auch innerkirchliche Umbrüche. Wir bekamen dies auch im Stift Neustift stark zu spüren. Die über Jahrzehnte gepflegte schulische Tätigkeit konnte in Anbetracht des nachlassenden Nachwuchses und der mit dieser Zeit verbundenen Austrittswelle realistischerweise nicht mehr wie bisher aufrecht erhalten werden; zudem verstärkte sich der Blick auf die Bedeutung der pastoralen Tätigkeit unserer Gemeinschaft: die Seelsorge in den uns anvertrauten Pfarreien ist ein wesentlicher Bestandteil  unseres Lebens als Ordenspriester. Im Blick auf die letztlich jahrhundertelang ausgeübten Aufgaben im Bildungsbereich kam es zu Überlegungen in Richtung „ Erwachsenenbildung“. Dies führte zur Reduzierung des bisherigen Schulbetriebs bzw. Schülerheims. Der Gymnasialunterricht wurde aufgegeben, die Schülerzahl auf knapp hundert gesenkt und die nunmehrige Mittelschule verstaatlicht und einer größeren Brixner Schule angeschlossen; zugleich entstand die Möglichkeit, dass Oberschüler von hier aus eine entsprechende höhere Schule in Brixen besuchten. Das... read more

Weinernte 2019: ein bewegtes Weinbaujahr, aber mit guten Resultaten

Mit der Lese der Riesling Trauben wurde die heurige Weinernte Ende Oktober größtenteils abgeschlossen. Einzig in einem ausgesuchten Weinberg oberhalb des Klosters hängen noch einige Rieslingtrauben. Die schwierigen Witterungsumstände machten es unseren Weinbauen heuer nicht besonders einfach, umso wichtiger war gewissenhaftes und fleiĂźiges Arbeiten im Weinberg. Die Frostnacht im Mai und der Hagelschlag im August stellten die Vegetation im Weinberg auf eine harte Probe. Nichtsdestotrotz, verlief die Weinlese bei herrlichen Herbstwetter mit warmen Tagen und kalten Nächten sehr gut. Insgesamt ergab sich eine niedrigere Erntemenge als 2018, jedoch von sehr guter Qualität. „Es wird ein Jahrgang, welcher unser Terroir widerspiegelt. Die Jungweine präsentieren sich sehr fruchtig und sortentypisch, mit frischer und angenehmer Säure“, – so die Vorhersagen unseres Kellermeisters Celestino Lucin.

Schülerheim Kloster Neustift – Neue Schwerpunkte

Neustift/Brixen. Auf das vom Schulamt erarbeitete Maßnahmenpaket zum Thema Bewegung macht Schule, steigt auch das Schülerheim Kloster Neustift ein. Ab dem kommenden Schuljahr 2018/19 wird das Schülerheim Kloster Neustift zusammen mit der internen Mittelschule, die eine Außenstelle der Mittelschule ”Oswald von Wolkenstein” in Brixen ist und in Zusammenarbeit mit dem Verband der Sportvereine Südtirols und seiner Mitgliedsvereine im Bezirk im Bereich Bewegung und Sport ein vielfältiges zusätzliches schulisches und außerschulisches Angebot ermöglichen, um die Schüler in Ihrem Bewegungsdrang zu unterstützen und somit auch die Gesundheit zu fördern. Da das Schülerheim hinsichtlich sportlicherStrukturen und Angebote weitläufige Möglichkeiten zur Verfügung hat, wird somit schwerpunktmäßig der Bereich Bewegung und Sport im Tagesablauf des Schülers ausgebaut und angeboten. Es werden im schulischen Bereich die Sportstunden erhöht und im außerschulischen Bereich in Abstimmung zwischen den beiden Trägern Schule und Schülerheim und dem externen Partner VSS... read more