2. EEH-Fachtagung: VERANTWORTUNG LEBEN - Gewaltprävention von Anfang an
14.10.2022 - 16.10.2022 | 9:00 - 17:00

Im Rahmen der 2. EEH- Fachtagung "VERANTWORTUNG LEBEN - Gewaltprävention von Anfang an" setzen sich Referierende und Teilnehmende u.a. mit folgenden Fragestellungen auseinander:

- Wie beeinflussen kulturell-soziale, gesundheitspolitische, persönliche Rahmenbedingungen das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden eines Menschen?
- Wie wirken belastende Faktoren rund um die geburtshilfliche Betreuung auf Mutter und Kind?
- Welche Auswirkungen hat die Pandemie mit ihren Restriktionen auf Familien?
- Und wie kann solchen herausfordernden Situationen gegen gewirkt werden?

Programm:

>>> Fr. 14. Oktober 2022 - 19:00-20:30 Uhr
Vortrag: "Du hast es ja so gewollt" - Mythen und Missverstandnisse rund um das Elternwerden
mit Katharina Hartmann, Bonn (D)

>>> Sa. 15. Oktober 2022 - 08:30-17:30 Uhr
2. EEH Fachtag

Impulsvorträge:

Einblick "Verantwortung Leben - Gewaltprävention von Anfang an"
mit Barbara Walcher, Brixen (I)

„Schwangerschaft, Geburt und Kindheit sind politisch!“
mit Ludwig Janus, Dossenheim (D)

"Eine andere Perspektive: Schwangerschaft und Geburt aus der Sicht des Kindes"
mit Janine Koch, Bironico (CH)

"Zwischen professioneller Routine und erlebter Einmaligkeit - Frauenberichte rund um den Lebensanfang"
mit Katharina Hartmann, Bonn (D)

"Geburt und Gewalt: Ist die Vermeidung traumatischer Interventionen im intra- und extraklinischen Bereich moglich?"
mit Monya Todesco Bernasconi, Aarau (CH)

"There is no such thing as a baby - Der Zusammenbruch familienzentrierter Versorgung in der COVID-19 Pandemie"
mit Barbara Plagg, Brixen (I)

" Verwundete Bindungen - Systemische Dimensionen früher Verletzungen"
mit Thomas Harms, Bremen (D)

Podiumsdiskussion mit allen Refererierenden

>>> So. 16. Oktober 2022 - 09:00-17:00 Uhr
EEH-Vertiefungsworkshop:
"Bindungsbasierte Berührung als Kernbestandteil professioneller Hebammenarbeit" mit Lisa Profanter, Hebamme, EEH-Trainerin, Brixen (I)

Vorträge und Workshop werden ins Italienische bzw. Deutsche übersetzt.
Für die Veranstaltung(en) werde ECM-Punkte vergeben.

Sollten Sie nicht an der gesamten Tagung (Vortrag, Fachtag und Workshop) teilnehmen, geben Sie bitte bei der Anmeldung im Feld "Mitteilung" die jeweilige(n) Veranstaltung(en) an, für welche Sie sich anmelden.

Anmeldeschluss:
26. September 2022

*****

Programma:

>>> Ven, 14 ottobre 2022 - ore 19:00-20:30
Conferenza serale per interessat*
“L’hai voluto tu” - miti e incomprensioni attorno al divenire genitori
Relatrice: Katharina Hartmann, Bonn (D)

>>> Sab, 15 ottobre 2022 - ore 8:30-17:30
2. Convegno PSE

Vivere la responsabilità - prevenire la violenza sin dall’inizio della vita
Relatrice: Barbara Walcher, Bressanone (I)

La gravidanza, il parto e l’infanzia sono una questione politica
Relatore: Ludwig Janus, Dossenheim (D)

Un’altra prospettiva: gestazione e nascita dal punto di vista del bambino
Relatrice: Janine Koch, Bironico (CH)

Tra routine professionale e vissuto unico e irripetibile – racconti di donne attorno alla nascita
Relatrice: Katharina Hartmann, Bonn (D)

Nascita e violenza: è possibile evitare interventi traumatici in ambito extra e intraospedialiero?
Relatrice: Monya Todesco Bernasconi, Aarau (CH)

There is no such thing as a baby – il collasso della rete familiare di cura durante la pandemia Covid 19
Relatrice: Barbara Plagg, Bressanone (I)

Legami feriti – dimensioni sistemiche delle ferite precoci
Relatore: Thomas Harms, Brema (D)

Tavola rotonda con le relatrici e i relatori

>>> Dom, 16 ottobre 2022 - ore 9:00 – 17:00
Workshop di approfondimento PSE
"Contatto corporeo basato sul legame come componente centrale del lavoro dell’ostetrica" con Lisa Profanter, ostetrica MSc., dal 2016 referente per il Pronto Soccorso Emozionale PSE nell’Azienda Sanitaria dell’Alto Adige (I).

Conclusione – Accreditamento CME

Riconosciuto per la ricertificazione PSE
Traduzione tedesco – italiano

Iscrizione: Se non partecipate all’intero convegno vi preghiamo di indicare nel campo commenti gli eventi a cui desiderate partecipare.

Termine delle iscrizioni:
26 settembre 2022

Iscrizione

  • Campo Gesundheit
  • Relatore Thomas Harms, Katharina Hartmann, Ludwig Janus, Janine Koch, Elisabeth Profanter, Monya Todesco Bernasconi, Barbara Walcher
  • Prezzo 350,00 EUR (Abendvortrag, Fachtag und Workshop inkl. Kaffeepausen und Mittagessen/Convegno, conferenza serale e workshop comprese le pause caffè, pranzo) Prezzo 2 215,00 EUR (Abendvortrag und Fachtag inkl. Kaffeepausen/Convegno e conferenza serale comprese le pause caffè) Prezzo 3 195,00 EUR (Fachtag inkl. Kaffeepausen und Mittagessen/Convegno, comprese pause caffè e pranzo) Prezzo 4 150,00 EUR (Workshop inkl. Kaffeepause und Mittagessen/Workshop compresa la pausa caffè e pranzo)
EEH-Tagung_2022_de_WEB.pdf
EEH-Tagung_2022_it_WEB.pdf
Iscrizione
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook