Analyse der betrieblichen IT-Landschaft
29.08.2022 - 30.08.2022 | 09:00 - 17:00

Die betriebliche IT-Landschaft besteht nicht nur aus Hard- und Software. In den Zeiten der digitalen Transformation geht es darum, diese vorhandenen Ressourcen so produktiv als möglich in den Unternehmensprozessen einzusetzen. Nur so macht sich die Investition in die Technologie bezahlt. Das bedeutet, dass auch die Organisation den neuen Möglichkeiten der Technologie folgen muss und sich die Abläufe im Betrieb ändern müssen.

Die Systeme und die damit abgebildeten Prozesse produzieren eine Vielzahl von Daten, welche wertschöpfend in Informationen und Wissen umgewandelt werden müssen. Das bedeutet, dass die Investition in neue IT-Ressourcen gut überlegt werden muss, weil allein die Anschaffung von neuer Hard- und Software den Leidensdruck der Unternehmen nicht lindert, wenn man sich vorab keine Gedanken über die IT- und Datenstrategie gemacht hat.

  • Campo Beruf
  • Relatore Stefan Deporta, Controller, Unternehmensberater und Trainer
  • Prezzo 320,00 EUR
Iscrizione
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook