Online: Antibiotische und antivirale heimische Heilpilze
12.10.2022 - 12.10.2022 | 18:00 - 21:00

In der traditionellen Heilkunde hatten und haben Pilze nicht nur in Asien einen festen Platz.
Pilze gelten auch in Europa unter Naturheilkundigen schon immer als effektive Helfer bei Infektionen aller Art. Sowohl Paracelsus als auch Hildegard von Bingen verwendeten heimische Pilze genauso selbstverständlich wie die viel bekannteren Therapeutika aus Kräutern.

Im Online-Seminar wird der reichhaltige Schatz der medizinisch wirksamen, heimischen Pilze unter Berücksichtigung des aktuellen wissenschaftlichen Forschungsstandes, vorgestellt.

  • Campo Natur & Nachhaltigkeit
  • Relatore Sissi Kaiser und Tom Beyer, Lehrende in Seminaren zu alternativmedizinischen Konzepten und in der Erwachsenen- und Jugendbildung, Forschung und Recherche zu wissenschaftlichen Erkenntnissen von Heilpilzen (Vitalpilzen), Bäumen, Kräutern und “dem ganzen Menschen”, insbesondere der Organsprache, Spezialgebiet: Signaturenlehre nach Paracelsus, Signatur einer Erkrankung bzw. Disharmonie
  • Prezzo 42,00 EUR (inkl. umfangreichem Skript (PDF))
Iscrizione
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook