Die Heilkraft der Knospen
18.02.2022 - 19.02.2022

Bäume und Sträucher kann man im Sommer recht einfach anhand der Blätter, Blüten und Früchte erkennen. Im Winter hingegen sind diese oft nicht mehr vorhanden und man kann sich deshalb an den Knospen orientieren. Eine sichere Bestimmung ist besonders wichtig, wenn man die Knospen zur Herstellung von Gemmopräparaten sammeln möchte.

Eine Knospe trägt die gesamte Information für das neue Leben eines Baumes oder Strauches in sich. Wir können die Vielzahl an einzigartigen Inhaltsstoffen für unsere Gesundheit nutzen, indem wir Auszüge aus diesen Knospen, sogenannte Gemmopräparate herstellen. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte der Knospenmedizin lernen wir die wesentlichen Inhaltsstoffe der Knospen kennen und setzen uns mit den Grundzügen der Gemmotherapie auseinander.

Anschließend stellen wir in der Gruppe ausgewählte Gemmopräparate her und besprechen ihren Einsatz und die Dosierung. Anhand von Fallbeispielen und Praxiserfahrungen werden die Anwendungsmöglichkeiten und Indikationen weiter erläutert.
Grundlagen

  • Campo Natur & Nachhaltigkeit
  • Relatore Bettina Mittendrein, Bettina Mathoi, Cäcilia Lechner
  • Prezzo 280,00 EUR (zzgl. ca. 15,00 EUR Materialspesen direkt an die Referenten zu zahlen)
Iscrizione
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook