Humor und Provokation für therapeutische und andere Berufe
04.10.2022 - 04.10.2022 | 9:00 - 17:00

Humor, Spontaneität, paradoxe und provokative Interventionen führen oft zu überraschenden Veränderungen. In dieser Weiterbildung werden verschiedenste humorvolle Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt, viele paradoxe und provokative Elemente präsentiert und auf spielerische Art ausprobiert.

Inhalte:
- Wissenswertes zum Phänomen Humor
- Wirkungsvoller Einsatz von Humor und paradoxen Interventionen
- Spiele, die das Lachen fördern
- Grundlagen und Techniken von humorvollen Interventionen
- Spielerische Formen zur Förderung von Spontaneität, Improvisationsfähigkeit und Kreativität
- Interventionsmöglichkeiten mit Hilfe des provokativen Stils
- Unterscheidung zwischen hilfreichen und destruktiven Provokationen
- Humor und Herausforderung als Quelle von Veränderungen
- Übungen, die Spass und Lachen fördern
- Beispiele aus dem Berufsalltag

Ziele:
- Entdecken und Weiterentwickeln des eigenen Humors
- Einsatz von humorvollen, paradoxen und provokativen Interventionen
- Kennenlernen konkreter Anwendungsmöglichkeiten für den privaten und beruflichen Alltag

Das Seminar wird mit 11,2 ECM-Punkten akkreditiert.

  • Campo Gesundheit
  • Relatore José Amreinm, Dipl. Logopäde, Master in systemisch-lösungsorientierter Therapie, Buchautor
  • Prezzo 135,00 EUR (Seminargebühr) Prezzo 2 375,00 EUR (bei Buchung zusammen mit "Lösungsorientierte Gesprächsführung" am 05.10. - 06.10.2022)
Iscrizione
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook