Ikonen - Geschichte und Theologie
20.01.2023 - 20.01.2023 | 18:00 - 21:00

Ikonen werden oft "Fenster zur Ewigkeit" genannt. Ihre Ausstrahlung oder Andersartigkeit spüren auch Menschen, die keinen großen Zugang zur christlichen Kunst haben. Doch wie ist es zu dieser Art, den Glauben ins Bild zu bringen gekommen? In diesem Vortrag (mit Bildbeispielen) erfahren Sie mehr darüber:

Wie ist es zu einer Darstellung von biblischen Inhalten und von Heiligen gekommen?
Wie war ihr Weg im christlichen Westen und im christlichen Osten?
Was unterscheidet eine Ikone von einem "Heiligenbild"?
Was muss ein Ikonenmaler*in einhalten? Wo sind seine Grenzen und Möglichkeiten?
Welche Antworten können Ikonen auf Glaubensfragen heutiger Menschen geben?
Ein spannender Abend an dem Platz sein soll zu Information, Austausch und Meditation erwartet Sie!

Veröffentlichungen u.a. : Bilder des Lebens. Ikonen als Antworten auf heutigen Glaubensfragen. Wien (Dom-Verlag) 2012Im Frieden lasst uns beten zum Herrn. Mit Ikonen Gottesdienst feiern. Stuttgart (Bibelwerk-Verlag) 2022

  • Campo Bibel
  • Relatore Hanns Sauter
  • Prezzo 10,00 EUR (pro Teilnehmer:in)
Iscrizione
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook