KPM-Sonderseminar "Hormonelles System"
09.12.2021 - 12.12.2021

Hormonelle Dysfunktionen gehören zu den häufigsten Gesundheitsstörungen und können wegen den komplexen Interaktionen zwischen den verschiedenen Regulationsebenen nur im Gesamtbild ihrer (Patho-)Physiologie sinnvoll behandelt werden.

In diesem Seminar werden Untersuchungabläufe der hormonellen Regelkreise (neuroreflekorisch, faszialmechanisch, biochemisch über Applied Kinesiology) und Behandlungsmöglichkeiten (manuelle Techniken, orthomolekular und phytotherapeutisch) aufgezeigt und praktisch geübt.

Inhalte:
- übergeordnete hormonelle Regelsysteme im ZNS: Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie sowie deren Untersuchung und Behandlung
- Epiphyse (Taktgeber des Hormonsystems)
- Hypothalamus (der Komponist)
- Hypophyse (der Dirigent)
- Neurotransmitter-Konstitutionen (Dopamin, GABA, Serotonin, Acethylcholin)
- Neurotransmittermangel- und überschuss
- Die hormonellen Effektororgane (das Orchester)
- Schilddrüse / Nebenschilddrüse
- Nebennieren
- Geschlechtshormone (Ovarien / Gonaden)
- Leber
- Pancreas
- Thymus
- Wechselwirkungen mit dem Immunsystem
- Pathophysiologie
- Störungen in der Hormonsynthese
- Fehlfunktionen bei Abbau bzw. Recycling von Hormonen (Leberdetoxifikation)
- Entwicklung von Hormonresistenzen, z.B. durch Ernährungsweise, Autointoxikation, fehlerhafte Ligandenaktivität, Rezeptorstörungen an den Zellmembranen
- Dysfunktionen aufgrund neuroreflektorischer, faszial-mechanischer Einflüsse
- Aspekte der Psychoneuro(-hormono-)immunologie

  • Campo Gesundheit
  • Relatore Matthias Löber, Physiotherapeut, Manualtherapeut (OMT)/Osteopathie, Fachlehrer für Manuelle Therapie
  • Prezzo 525,00 EUR (inkl. Unterlagen) Prezzo 2 265,00 EUR (inkl. Unterlagen für Wiederholer)
Iscrizione
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook