Trauerbegleitung bei Kindern
02.11.2021 - 06.11.2021 | 09:00 - 17:30

Kinder in Trauer brauchen besonderes Augenmerk, um wirksame Trauerarbeit zu leisten und sich später wieder ganz dem Leben zuwenden zu können. Im Alltag sind sie mit ihrer Verlusterfahrung meist allein. Gleichaltrigen fehlt die Erfahrung, um sich einfühlen zu können, Erwachsene sind oft unbeholfen.

Während bei Erwachsenen schon das Verbalisieren erleichtert, brauchen Kinder zusätzlich kreative und spielerische Möglichkeiten, um ihre Gefühle erfassen und ausdrücken zu können. Kinder haben ein anderes Verständnis vom Tod und akzeptieren diese Realität meist besser als Erwachsene. Sie brauchen aber die Unterstützung gereifter Erwachsener, die ihnen mit Mitgefühl die Wahrheit zumuten, die sie in ihrer Not auffangen und die ihnen Halt geben.

Diese Fortbildung sensibilisiert Sie als Teilnehmer für die Sichtweise und Gefühlswelt eines Kindes und dessen typische Reaktionen auf Verlust. Wir vermitteln Ihnen zudem aktuelles Fachwissen zu kindgerechten Handeln auf psychischer, sozialer und spiritueller Ebene. Die Ausbildung schließt mit einer Zertifizierung ab.

Für den Lehrgang werden 44,8 ECM-Punkte vergeben.

  • Campo Demenz & Trauerbegleitung
  • Relatore Gabriela Mair Am Tinkhof, Trauerbegleiterin, Sterbebegleiterin und Begleiterin von trauernden Kindern
  • Prezzo 675,00 EUR (pro Teilenehmer)
Detailprogramm_Kindertrauerbegleitung.pdf
Iscrizione
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook