Eine fachkundige Führung durch Stiftskirche, Museum, Pinakothek und Bibliothek gibt Einblick in die spannende und bewegte Geschichte des über 875 Jahre alten und bis zum heutigen Tage aktiven Augustiner Chorherrenstift. Die Entwicklung des Klosters im Lauf der Jahrhunderte lässt sich an den verschiedenen Bau- und Kunstwerken anschaulich nachvollziehen. Ein Rundgang durchs Stift ähnelt einem Spaziergang durch die wichtigsten Epochen der Kunstgeschichte: Romanik, Gotik, Renaissance, Barock und Rokoko haben in Neustift Spuren hinterlassen. Besonders sehenswert sind die lichtdurchflutete und farbenfrohe Stiftskirche im Stile des süddeutschen Spätbarocks, die zum Verweilen und zum stillen Gebet einlädt, sowie der reich mit Fresken geschmückte Kreuzgang. In der Pinakothek sind zahlreiche Tafelbilder und Flügelaltäre von den berühmtesten Tiroler Künstlern jener Zeit, darunter Friedrich Pacher und Marx Reichlich, wertvolle Handschriften, liturgische Kostbarkeiten sowie wissenschaftliche Geräte und historische Instrumente ausgestellt. Ein Juwel stellt schließlich die Stiftsbibliothek mit rund 98.000 Bänden und ihrem großen Saal im Rokokostil dar.

Stiftsführungen finden von Montag bis Samstag um 11:00 und um 15:00 Uhr für Einzelbesucher ohne vorheriger Anmeldung statt.

Ab 10 Einzelbesuchern werden zusätzliche Führungen um 10:00, 14:00, und 16:00 Uhr angeboten.

Gruppen ab 10 Personen (Reisegruppen, Schulklassen, Studentengruppen) bitten wir um eine vorherige Anmeldung, damit ein geordneter Ablauf gewährleistet werden kann.

Bitte schicken Sie Ihre Reservierungsanfrage bis 7 Tage vor der gewünschten Führung ab. Kurzfristige Anfragen sind nur telefonisch unter +39 0472 836 189 möglich.

Der Schalterraum bleibt montags in den Wintermonaten (von Anfang Jänner bis Ende März) geschlossen; Führungen für Gruppen sind aber bei rechtzeitiger Reservierung dennoch möglich.

Eintrittspreise 2020

  • Erwachsene 10,00 EUR
  • Kinder (6–17 Jahre) 4,00 EUR
  • Gruppen Erwachsene 8,00 EUR
  • Gruppen Kinder / Schüler 4,00 EUR

Für Schülergruppen werden zudem Führungen von 90 Minuten (6,00 EUR pro Schüler) nach vorheriger Anmeldung angeboten.