Alle Fäden in der Hand
11.07.2022 - 16.07.2022

jeweils 9:30 - 17:00 Uhr

Erwin Wurm, Rosemarie Trockel, Marina Abakanovic, Louise Bourgeois, Patricia Waller oder Anette Messager stehen Pate für Kunst, die mit dem textilen Medium realisiert wird. Basis dieser künstlerischen Arbeit bildet der Faden. Als künstlerisches Medium enthält er ein unendliches Potential an kreativen Möglichkeiten: Möchte ich ihn verstricken, versticken, verklöppeln verhäkeln... oder mit ihm schreiben, an ihm zupfen, um Klang zu erzeugen… oder mit ihm fesseln, etwas einwickeln, spannen, befestigen, damit Netzwerke schaffen und Dinge verbinden. Er überwindet Distanzen, baut Strukturen auf oder dient als Denkanstoss… in Form des Lebensfadens, des roten Fadens, des seidenen Fadens, des Geduldsfadens...
Dieses Seminar ist für all jene, die die künstlerische Begegnung mit den Fäden suchen. Durch alle künstlerischen Genres mäandert der Faden in diesem Seminar und wir lassen uns, eingeführt und angeleitet von einer erfahrenden Textilkünstlerin, zur eigenen Kunstproduktion inspirieren.

  • Bereich Kunstakademie
  • Referent/in Denise Bettelyoun, Studium der Kunstgeschichte und Visuellen Kommunikation mit Schwerpunkt Freie Gestaltung an der HfG Offenbach am Main, Diplom-Designerin Visuelle Kommunikation, Promotions-Studiengang Leibniz Universität/ Hannover, Künstlerin seit 1995, künstlerische Lehrbeauftragte/Dozentin an Kunsthochschulen, Universitäten, VHS und freien Kunstakademien, Kuratorin
  • Preis 450,00 EUR (zzgl. Materialspesen)
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook