Aufrichten der Wirbelsäule
20.05.2021 - 22.05.2021

Do. 14:00 - 21:30 Uhr, Fr. 9:00 - 21:30 Uhr, Sa. 9:00 - 16:00 Uhr

Das Aufrichten ist eine spezielle Mobilisationsmassage, die auf Gelenke und Muskulatur gleichzeitig zielt. Es handelt sich dabei um keine chiropraktische Behandlung, wir nutzen vielmehr die Bewegung des Kunden als Unterstützung unserer Arbeit.

Die Wirbelsäule ist unsere Mitte. Sie reagiert auf Druck, Belastung, Spannung und zeigt deine (Lebens-) Blockaden. Die Wirbelsäule stellt sowohl unser körperliches als auch seelisches Rückgrat dar. Sie ist die energetische und informative Verbindung zwischen Gehirn und Körper und so der Ausdruck der innerlichen und äußeren Haltung des Menschen. Theoretisches Wissen und vor allem praktische Erfahrungen sollen uns diese Zusammenhänge deutlich machen und uns zu dieser sehr gezielten und zugleich sanften Arbeit am und mit dem Menschen hinführen. In diesem Seminar verbindet der Referent das alte Allgäuer Wissen vom "Einrichten" mit den vielen eigenen Erfahrungen aus seiner langjährigen Seminar- und Praxistätigkeit.

Inhalte:

HWS mit Schwerpunkt Atlas/Axis, Kiefergelenk, Schlüsselbein, Zungenbein, Schultergelenke, zusätzliche Griffe.

Themen:

Migräne, Tinnitus, Schwindel, Einschlafen der Finger, Gesichtsneuralgien, Kiefersperre, das Atlas/Axis-Schock-Problem, JA- und NEIN-Sagen, das KISS-Syndrom, Entwicklungsstörungen, Erkennen psychischer Hintergründe.

  • Bereich Gesundheit
  • Zielgruppe Teilnehmende, die den Grundkurs besucht haben
  • Referent/in Maximilian Huber, Fußreflexzonenmassage bei Hanne Marquardt,Tschen Ming Teng, selbstständiger Masseur und Kranio-Sakral-Therapeut, Vorträge und Seminare über Wirbelsäule und Füße, Buchautor
  • Preis 470,00 EUR
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook