Lehrgang: Coaching als Führungsaufgabe
23.03.2023 - 13.12.2023 | 9:00 - 17:00

Sie tragen Personalverantwortung in einem mittelständischen Unternehmen des Handels und Handwerks, in Tourismus und Gastronomie, oder in Dienstleistungsunternehmen?
Dann bieten wir Ihnen mit dieser Weiterbildung konzeptionelle Grundlagen und ganz viel Praxismodelle für aktuelle Anforderungen der modernen Personalführung. Als TeilnehmerInnen lernen Sie, wie Sie mit ihren MitarbeiterInnen lösungsfokussierte Gespräche führen, Teamtreffen moderieren und Konflikte und Beschwerden gut managen. So sind Sie besser gerüstet gemeinsam mit Ihren Teams Veränderungsprozesse, die heute jedem Betrieb abverlangt werden, gut zu gestalten. In mehreren Seminaren lernen Sie mit KollegInnen mit vergleichbaren Anforderungen Schritt für Schritt immer komplexere Situationen zu meis-tern. Ein Zusatz-Seminar gibt Antworten auf die speziellen Fragen der Personalführung in Familienbetrieben.

> Modul 1: Systemisch führen - das Ganze im Blick
Grundlagenseminar, Einführung in lösungsfokussiertes Denken und Führen
Prinzipien kooperationsfördernder Führung

> Modul 2: Kommunikation, Lösungsfokussierte Gesprächsführung
Praxis der lösungsfokussierten Gesprächsführung, Moderation von Konflikten, Konstruktiver Umgang mit Beschwerden, Lösungsorientierung im Führungsalltag

> Modul 3: Team- und Personalentwicklung
Rollen in Teams, Personalentwicklung- Erkennen der Entwicklungspotenziale und diese fördern, Aufgaben von Leitung in Teamentwicklungsprozessen

> Modul 4: Ich und mein Team - Meine ganz persönliche Geschichte als Teamleiter
mein persönlicher Zugang zu Führung, meine Prägungen, meine Stärken und wie ich Fallen geschickt umgehe, mein Bild einer starken Führungskraft

> Modul 5: Gesunde Führung - Gesundheitsmanagement
Verantwortung für die eigene Gesundheit und die der MitarbeiterInnen , Vertiefung des Führungsverständnisses, Anforderungen von Change- und Diversity-Management

> Modul 6: Herausforderungen im Familienbetrieb erfolgreich managen
die speziellen Anforderungen von Familienbetrieben, Reflexion der Rollendynamiken und ein konstruktiver Umgang damit

Hier geht's zum Infoabend am 01.02.2023

  • Bereich Beruf
  • Zielgruppe Führungskräfte und Personalverantwortliche
  • Referent/in Birgit Dissertori, Lehrende für Systemische Beratung & Supervision (SG), Systemischer Coach (SG), Teamentwicklung und Training in Betrieben, Organisationsentwicklung, Begleitung der Generationsübergabe in Familienunternehmen, Lehrtrainerin von InCuM, Lehrgangsleitung; verschiedene Fachreferent:innen
  • Preis 3090,00 EUR
Detailprogramm_Coaching_als_Fuehrungsaufgabe-1.pdf
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook