Die alpine Vogelwelt
10.06.2023 - 10.06.2023 | 8:00 - 16:00

Auf dieser Exkursion werden wir uns mit den Vögeln der oberen Waldgrenze und darüber befassen. Die Artenvielfalt im Grenzbereich zwischen Wald, Almen, Bergwiesen, Alpinen Rasen und Fels ist erstaunlich groß, die ökologischen Anpassungen überaus interessant. Als Charakterarten der Plätzwiese können Ringdrossel und Tannenhäher, weiter oben Steinschmätzer, eventuell auch Schneefink und Alpenbraunelle angeführt werden. Mit etwas Glück kann auch der seltene Zitronengirlitz beobachtet werden, der auf der Plätzwiese gar nicht so selten ist.

Treffpunkt: Parkplatz der Plätzwiesenhütte um 8:00 Uhr

Dieses Seminar wird als Pflichtfortbildung für im Sonderverzeichnis eingetragene Wanderleiter:innen anerkannt.

  • Ort Plätzwiese
  • Bereich Natur & Nachhaltigkeit
  • Referent/in Josef Hackhofer, Wanderleiter, Naturkundler, Naturfotograf und über 30 Jahre lang Schutzgebietsbetreuer im Amt für Naturparke
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook