Dorn Breuss Massage
26.04.2021 - 27.04.2021 | 09:00 - 17:00

jeweils 9:00 - 17:00 Uhr

In der Kombinationsmethode der Dorn - Breuss werden Wirbel und Gelenke mit gezielten Impulsen des Anwenders nach der sanften Wirbels√§ulenmethode nach Dieter Dorn wieder in ihre urspr√ľngliche Position gebracht. Die anschlie√üende Breussmassage regeneriert unterversorgte Bandscheiben und entspannt die Muskulatur entlang der Wirbels√§ule.

Kursziele: Die selbstst√§ndige und eigenverantwortliche Aus√ľbung der Dornmethode, bzw. Ausgleichen der Beinl√§ngendifferenz und Korrektur von Wirbel- und Gelenkfehlstellungen, mit der nachfolgenden Erstellung eines Selbsthilfeplanes f√ľr den Klienten nach der Dornmethode;

Inhalte der Fortbildung Dorn - Breuss: einfache, verst√§ndliche Anatomie & Physiologie, Indikationen und Kontraindikationen, Dornmethode / Grifftechniken, Techniken zur Selbst√ľbung f√ľr den Klienten, praktische Durchf√ľhrung der Breussmassage.

Nach Teilnahme dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit Ihr Wissen durch ein sich anschließendes Aufbauseminar zu vertiefen.

Der Teilnehmer wendet die erlernten Techniken im Rahmen seines Grundberufs an. Therapeutische und heilende Berufe als Therapie an Ihren Patienten, nicht-therapeutische Berufe wie Masseure, Sch√∂nheitspfleger u.√§. zur F√∂rderung des Wohlbefindens und der Entspannung sowie zu gesundheitsf√∂rdernden und pr√§ventiven Zwecken, andere Interessierte f√ľr den Eigengebrauch.

  • Bereich Gesundheit
  • Zielgruppe Masseure und interessierte Laien
  • Referent/in Eduard Mutschlechner, Heilmasseur und med. Bademeister, Biodynamische Massage, systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung, seit 25 Jahren in der Aus- und Weiterbildung t√§tig
  • Preis 230,00 EUR
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook