Einführung in das Skizzieren
09.06.2022 - 11.06.2022

jeweils 9:30 - 17:00 Uhr

Ob es sich nun um Reiseskizzen, Entwurfs-, Kompositions- oder auch Erläuterungsskizzen handelt, charakteristisch für diese Art des Zeichnens ist das schnelle Erfassen und Beschränken auf das Wesentliche. Nicht selten auch mit schriftlichen Anmerkungen, Texten und Collagen versehen, besticht und bezaubert die Skizze durch ihre Direktheit, Lockerheit und Leichtigkeit.
Die traumhafte Lage und das wunderschöne Gebäudeensemble des Klosters Neustift laden geradezu zum Zeichnen und Skizzieren ein. In diesem Seminar werden wir während kleinerer und größerer Skizziergänge diesen Ort zeichnerisch erkunden und uns dabei dem Thema Skizzieren auf eine niedrigschwellige und spielerische Weise nähern. Es werden dabei sowohl die zeichnerischen Grundlagen, wie u.a. verschiedene Methoden beim Skizzieren von Figuren, Architektur/Raum oder Landschaft, das Darstellen von Hell/Dunkel, Plastizität und Materialität, als auch unterschiedliche Zeichenmaterialien, das Integrieren von Farbe/farbigen Akzenten, Collagen, Texten und Notizen in der Skizze behandelt, gezeigt und gezielt trainiert.
Das Seminar ist sowohl für Anfänger:innen als auch für Fortgeschrittene bestens geeignet. Jede:r ist herzlich willkommen.

  • Bereich Kunstakademie
  • Referent/in Nora Brügel, Studium der Architektur an der Universität der Künste Berlin, Architektur und Zeichentrickanimation an der Bezalel Academy of Arts and Design in Jerusalem/Israel sowie Bühnen- und Kostümbild an der Technischen Universität Berlin, Zeichenaufträge im Bereich „ Illustration und Architekturzeichnung“, selbstständige Zeichnerin und Bühnen- und Kostümbildnerin, Zeichendozentin und Studiengangsleiterin an verschiedenen Akademien
  • Preis 320,00 EUR (zzgl. Materialspesen)
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook