Farbklang und Komposition
21.10.2019 - 25.10.2019 | 09:30 - 17:00

jeweils 9.30 - 17.00 Uhr

Die Verbindung farbiger Elemente mit abstraktem Fl├Ąchenaufbau. Neben der Arbeit auf der Leinwand werden Studien auf Papier gemacht. Der Kurs wird durch Demonstrationen begleitet. Es werden Grund├╝berlegungen zur Fl├Ąchen-Bewegung dargestellt, wie sie den Dozenten in seiner eigenen Arbeit besch├Ąftigen. Die Darstellung versteht sich als Anregung, die individuell aufgegriffen und umgesetzt werden soll. Das Gespr├Ąch und praktische Anregungen zu den malerischen Fragen bilden die Grundlage des Kurses.

Dieser Kurs ist f├╝r Anf├Ąnger und Fortgeschrittene geeignet.

  • Ort NEUSTIFT
  • Bereich Kunstakademie
  • Referent/in Andreas Durrer Andreas Durrer wurde 1960 in Basel (CH) geboren. 1980-84 Studium der Malerei bei BEPPE ASSENZA. 1984-86 Assistenz bei BEPPE ASSENZA, freie k├╝nstlerische T├Ątigkeit. 1986-98 Umzug nach Deutschland, Dozent f├╝r Malerei am Novalis Hochschulverein in Dortmund. 1990 Leitung der Malschule am Novalis Hochschulverein in Dortmund. 1998 R├╝ckkehr in die Schweiz, Dozent an der ASSENZA Malschule in M├╝nchenstein. 1999 Eigenes Atelier als freischaffender Maler. 2011 Begr├╝ndung NetzWerk Malerei.
  • Preis 450,00 EUR
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook