Herbstaquarelle
02.10.2023 - 06.10.2023 | 9:30 - 17:00

Der Herbst ist für Aquarellmalende die goldene Jahreszeit. Grüne Blätterverwandeln sich in gelb-gold, rot und braun. Die Natur erlebt eine malerische Hoch-Zeit. Wein, Laub, Kastanien und Äpfel können wir zum schönsten Stillleben komponieren und auch Details davon in ein Landschaftsbild einarbeiten. Mit kleinen Skizzen erkunden wir bei schönem Wetter die nähere Umgebung. In der Natur und der historischen Architektur finden wir viele malerische Motive. Diese Skizzen setzen wir in Aquarelle um. Dabei werden Aquarelltechniken, Materialien und der Umgang mit Hilfsmitteln erklärt. Neben aller Theorie wird vor allem die Freude am Malen geweckt. Auf die individuelle künstlerische Entwicklung wird eingegangen.

Das Seminar ist auch für Beginner:innen und Neueinsteiger: innen geeignet.

  • Bereich Kunstakademie
  • Referent/in Andreas Claviez, Zeichner in der Textilindustrie, Kurse in Deutschland und Europa, seit 2009 freischaffend und als Dozent tätig, eigenes Seminarprogramm „Vogtländische Malerwege“, Ausstellungen in Deutschland, Mitinitiator der artVOGTLAND (Vogtländische Kunstmesse), Publikationen.
  • Preis 450,00 EUR (zzgl. Materialspesen)
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook