Standortbestimmung: In der Lebensmitte berufliche und persönliche Zukunft gestalten
27.09.2021 - 23.11.2021 | 09:00 - 17:00

Online-Einheit Tag 1 am 27.09.2021
> Begrüßung und Kennenlernen
> Input: Thema Aufbruch
> Megatrends und Guardini Konzept Lebensalter
> Erwartungskonkretisierung, Anliegenklärung
> Input: Meine persönliche Schatzkiste erkennen
> Persönliche Lifeline malen
> Energizer, Ankommen
> Ressourcen/Stärken des bisherigen Lebenswegs
> HBDI: Denk- und Verhaltensstilanalyse
> Eigen- und Fremdbild
> Zusammenfassung des aktuellen persönlichen Standorts
> Input: Hürden, Schwierigkeiten
> Antreiber Konzept vorstellen
> Feedback "Standortbestimmung: In der Lebensmitte berufliche und persönliche Zukunft gestalten"

Online-Einheit Tag 2 am 28.09.2021
> Begrüßung
> Inhaltsvorstellung
> Fragen und Erwartungen der Teilnehmer
> Hürden: Antreiber Konzept
> Loslassen: Bindungs-/Trauerzyklus
> Metapher: Waage, Balast abwerfen
> Neues wagen
> Persönliches Glücksrad (Konzept: von Hirschhausen)
> Energizer
> Kollegiale Fallberatung
> Optional: Input zu Fall in Form (Konzept, Methode)
> Imaginationsarbeit
> Feedback an die Teilnehmer

Online-Einzelcoaching (zwischen Online- und Präsenz-Modul)
> Individuelle Terminvereinbarung zwischen Teilnehmer und Trainerin
> Anknüpfung an die Inhalte und persönlichen Fragestellungen aus dem Online-Seminar
> Klärung, Reflexion, Überwindung von Hürden, Ermutigung, Beratung zu Fragestellungen
> bzgl. Jobwechsel, Chancen/Risiken/Perspektiven abwägen

Präsenz Einheiten am 22.11. und 23.11.2021
> Vertiefung der Inhalte aus dem Online-Modul und des Coachings
> Starke Orientierung am Bedarf der Teilnehmer
> Seine Glaubensbeziehung in Zeiten der Veränderung aktiv neu beleben und nutzen: Methoden der Ermutigung, Inspiration und Achtsamkeit

  • Ort Online und Neustift
  • Bereich Beruf
  • Referent/in Kerstin Goldschmidt, dipl. Wirtschaftswissenschaftlerin, Coach und Trainerin, H. Christian Breunig, CanReg, Augustiner Chorherr
  • Preis 700,00 EUR (inkl. Seminarunterlagen und Einzelcoaching)
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook