Infoabend zum Lehrgang: Aktives Kundenbeschwerde- und Kundenreklamationsmanagement
23.02.2023 - 23.02.2023 | 18:00 - 20:00

Die Märkte verändern sich rasend schnell und die Macht und der Einfluss der Kunden wächst und wächst. Die Unternehmen sehen sich inzwischen einem völlig neuen Kunden-Typ gegenüber: Für den anspruchsvollen und kritischen Kunden ist schon lange nicht mehr allein das Produkt oder die Dienstleistung entscheidend, sondern für ihn zählen vor allem Nutzen- und Vorteilserlebnisse, die ihm die Beziehung zum Anbieter bietet. Wird er dabei enttäuscht, unzufrieden oder verärgert, wendet er sich vom Unternehmen meistens einfach ab und sorgt manchmal auch noch für Negativ-Propaganda in der Online- und Offline-Welt. Der klassische Beschwerdebrief ist höchst selten geworden, es sei denn, es geht um eine Retoure und eine Kaufpreiserstattung, um Wandlung oder um Minderung des Kaufpreises.

Bei der Infoveranstaltung stellen wir Ihnen das Konzept, die Inhalte und Ziele des Lehrgangs vor und beantworten Ihre Fragen. Sie haben die Möglichkeit sich mit der Lehrgangsleitung und Referierenden über den Lehrgang auszutauschen.

  • Bereich Beruf
  • Zielgruppe Dieser Lehrgang eignet sich auch für Unternehmer:innen in Klein- und Mittelbetrieben, sowie für Freiberufler:innen und Selbständige
  • Referent/in Alexander Schell, Geschäftsführer der Münchner Unternehmensberatung Schell Marketing Consulting, Mitglied der Jury "Best Of Content Marketing" des Content Marketing Forum (CMF), Fachjournalist, Autor, Manager in der internationalen Markt- und Sozialforschung.
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook