Lehrgang: Nachhaltigkeitsmanagement im Tourismus
15.03.2023 - 04.07.2023 | 9:00 - 17:00

Erfolgreiches und nachhaltiges Wirtschaften in der Tourismusbranche

Nachhaltigkeit - eines der meist diskutiertesten Themen unserer heutigen Zeit, sowohl im persönlichen Umfeld als auch im Unternehmertum und Management und damit natürlich auch im Tourismussektor. Dieser wesentliche Wert beinhaltet mehr als nur ökologische Handlungsweisen, sondern setzt sich auch insbesondere mit ökonomischen und sozialen Aspekten auseinander.

Darüber hinaus stehen touristische Fragestellungen zu Themen der Kreislaufwirtschaft, des Green Marketings und nachhaltiger Kommunikation nach innen und außen im Fokus. Nachhaltigkeit wird heute als eigenständiger Wert im Betriebsumfeld gesehen und viele Unternehmensabläufe müssen an diese doch neue Dimension angepasst werden.

Studien zufolge sind viele Menschen bereit, mehr Geld für ein umwelt- und sozialverträgliches touristisches Angebot auszugeben. Sowohl Reiseanbieter:innen als auch Destinationen arbeiten zunehmend an Konzepten, um diese Entwicklung für sich zu nutzen. Werden Sie mit dieser Weiterbildung zum bzw. zur Ökologie- und Nachhaltigkeitsexpert:in im Tourismus und seien Sie ein Vorbild für andere touristische Unternehmen. Zeigen Sie Ihren Gästen und Mitarbeiter:innen, dass Ihnen das Thema Nachhaltigkeit nicht nur am Herzen liegt, sondern, dass Sie dies durch entsprechende Strategien und Methoden aktiv in Ihrem Betrieb vorleben und umsetzen werden.

Der Lehrgang richtet sich an Tourismusfachleute, Mitarbeitende in der Tourismusbranche, die sich auf das Thema Ökologie und Nachhaltigkeit spezialisieren möchten sowie Abteilungsleiter:innen in Hotels.

Zulassung auch ohne Matura oder akademischen Abschluss
Dieser Lehrgang steht allen Südtiroler Führungskräften auch ohne staatliche Abschlussprüfung (Matura) oder akademischen Abschluss offen. Zugelassen werden kann grundsätzlich, wer einen Meistertitel oder Matura verbunden mit mehreren Jahren Führungserfahrung aufweist. Außerdem ist eine Zulassung auch für langjährige Führungskräfte möglich, die weder Meistertitel noch Matura haben sowie selbstverständlich auch für Interessierte mit Universitätsabschluss.

Personenzertifizierung als Nachhaltigkeitsmanager:in im Betrieb möglich
Zusätzlich zum Erhalt des Abschlusszertifikates des Lehrgangs besteht für die Teilnehmer:innen die Möglichkeit zusätzlich eine Personenzertifizierung als Corporate Sustainability & ESG Manager:in (Nachhaltigkeitsmanager:in) zu erlangen. Die Zertifizierung entspricht den Anforderungen der ÖNORM EN ISO/IEC 17024, welches in der Wirtschaft im In- und Ausland anerkannt sind.

Gerne beraten wir Sie eingehend zu diesem Zusatzangebot!

Ansprechpartnerin: Franziska Roscher, franziska.r@kloster-neustift.it, 0472 824 353

Bei den kostenlosen Infoveranstaltungen wird das Konzept des Lehrgangs mit Zielen, Inhalten und Referent:innen präsentiert. Es steht Ihnen sowohl das Bildungshaus als auch der Kooperationspartner ACMI gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

DETAILPROGRAMM FOLGT IN KÜRZE

  • Bereich Beruf
  • Zielgruppe Tourismusfachleute, Abteilungsleiter in Hotels, Mitarbeitende in der Tourismusbranche, die sich auf das Thema Ökologie und Nachhaltigkeit spezialisieren möchten
  • Referent/in Verschiedene hochkarätige Referent:innen
  • Preis 3750,00 EUR (zzgl. Mwst.)
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook