Naturpädagogik
23.04.2021 - 21.05.2022

insgesamt 10 Module zu je 2 Tagen, 1 Modul zu 1 Tag

In der Natur zu sein tut uns gut, jedoch finden Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alltag oft zu wenig Anreize und Gelegenheiten, im Freien Erfahrungen zu sammeln. Viele haben den Bezug zur Natur verloren und/oder wollen der Natur (wieder) näher kommen, wissen aber nicht, wie. Hier setzt die Arbeit der Naturvermittlung an. Naturpädagogen stellen eine Verbindung zwischen den Menschen und der Natur her, indem sie den Spaß am draußen Sein vermitteln, spielerisch, der jeweiligen Zielgruppe angepasst und unter Einbezug aller Sinne die Natur erfahrbar und erlebbar machen.
Vor allem in der Arbeit mit Kindern steht hier das freie Spiel, das selbständige Entdecken und Erfahrungen sammeln im Vordergrund. Oft braucht es nur wenig Input, um den Bezug zur Natur mit ihren vielfältigen Reizen und Möglichkeiten wieder herzustellen. Der Lehrgang soll Methoden vermitteln, wie man Jung und Alt in der Natur begleitet, das Interesse für die Natur weckt und so zum Wohlbefinden von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen beizutragen. Die Naturvermittlung mit ihren unterschiedlichen Teilbereichen ist mehr und mehr im Kommen, in der Gesellschaft immer mehr nachgefragt. Um diesem großen Interesse Rechnung zu tragen, bietet das Bildungshaus Kloster Neustift diesen neu konzipierten Lehrgang an.

Der Lehrgang umfasst neben einer Einführung in die klassische Naturpädagogik auch Einblicke in die Erlebnis-, Wildnis-, Wald- und Kräuterpädagogik, um einen Einblick in die verschiedenen Teilbereiche zu bekommen. So wird ein umfassendes Bild der Naturvermittlung unter Berücksichtigung verschiedener Blickwinkel und Herangehensweisen gezeichnet. Neben theoretischem Grundlagenwissen stehen auch relevante Themen wie Gruppendynamik, Umgang mit Risiken, rechtliche Rahmenbedingungen und Sicherheitsaspekte auf dem Programm.

  • Ort NEUSTIFT
  • Bereich Natur & Nachhaltigkeit
  • Referent/in Elisabeth Tomasi, Waldtraud Springer, Jacob Vogt, Hannes Waldner, Oskar Zorzi, Mag.(FH) Martin Dworak, Mitarbeiter*innen der Umweltwerkstatt Neustift
  • Preis 1900,00 EUR
Detailprogramm-LG-Naturpaedagogik-2021_22.pdf
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook