Organphysiologie - Die Reise durch das Verdauungssystem
08.11.2023 - 11.11.2023 | 9:00 - 16:00

· Fehlregulation der Organe aufgrund zentral vegetativer Störungen
- hypothalamische Fehlregulation
- Hypersympathikotonie
- Hypoparasympathikotonie
· Das Enterische Nervensystem (ENS) des Verdauungsapparates
- Plexus myentericus und submucosus (das Bauchhirn)
- Neurotransmitter des ENS
· Verdauungsprozesse und deren Fehlregulation
- funktionelle Magendysfunktionen (Hypochlorhydrie,
Hyperchlorhydrie)
- funktionelle Pancreas- und Gallenblasendysfunktionen
- Resorptionsstörungen des Dünndarmes (Malabsorption,
Malassimilation, Nahrungsmittelunverträglichkeiten,
Nahrungsmittelallergien, etc.)
· Mikroökologie und Dysbiose des Darmes
- Das Hyperpermeabilitätssyndrom (“leaky gut“)
- Autointoxikation
- Candidose
- Immunsystem des Darmes
- GALT (gut associated lymphatic tissue)
- Zusammenhänge zum CMIS (common mucosa immun
system)
· Eliminationsorgane / Entgiftung
- Leberdetoxifikation (Biochemie der Entgiftung)
- Galle und Niere als Eliminationsorgane

  • Bereich Gesundheit
  • Zielgruppe Fortbildung für Physiotherapeut:innen, Ärzt:innen
  • Referent/in Matthias Löber, Physiotherapeut, Manualtherapeut (OMT)/Osteopathie, Fachlehrer für Manuelle Therapie
  • Preis 550,00 EUR (inkl.umfangreicher Seminarunterlagen) Preis 2 225,00 EUR (für Wiederholer:innen)
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook