Pilates Übungsleiter*in
04.09.2020 - 28.11.2020

Fr. jeweils 14:00 - 21:00 Uhr, Sa. - So. jeweils 9:00 - 16:30 Uhr

Aufbau und Struktur des Lehrgangs

Der Kurzlehrgang "Pilates Übungsleiter*in" umfasst 9 Präsenztage in Theorie und Praxis und setzt sich aus 3 Modulen zusammen:

¢ Pilates Basics - Vermittlung der Grundlagen des Pilates-Trainings in Theorie und Praxis mit Schwerpunkt auf praktischen Übungen und Anleitungen
¢ Pilates mit Ball - Der Ball ist ein Hilfsmittel mit vielfältigen Möglichkeiten für effizientes und spielerisches Pilates-Training
¢ Pilates mit Rolle - variantenreiches Training mit positiver Wirkung auf Faszienstrukturen, sehr gut geeignet bei Nacken- und Wirbelsäulenproblemen, entspannende Wirkung auf die Muskulatur

Die Module sind einzeln buchbar! Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme an Modul 2 das Basismodul Voraussetzung ist bzw. für Modul 3 die Module 1 und 2 bzw. entsprechende vergleichbare Vorkenntnisse. Zwischen den Modulen ist es unerlässlich, die erlernten Übungen in Eigenpraxis zu trainieren und zu festigen, weiters sind praktische Aufgaben durchzuführen, um das Erlernte zu vertiefen und anzuwenden. Teilnehmende, die den Kurzlehrgang mit dem Zertifikat "Pilates Übungsleiter/in" abschließen möchten, arbeiten Stundenbilder aus, leiten eine Gruppe an und demonstrieren dies am Abschlusstag im Rahmen eines Stundenbilds und einer praktischen Gruppen-Anleitung.

Als Pilates Übungsleiter*in können Sie Pilates in Form von Kursen, Einzel- oder Gruppentrainings, anbieten und leiten, z.B. in Fitnessstudios, Sportvereinen, Hotels, Bildungsinstitutionen, Gesundheits- oder Rehazentren oder im Rahmen von Angeboten zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

Pilates lässt sich auch mit anderen Sportarten kombinieren und kann in verschiedene Bewegungs- und Entspannungsangebote integriert werden. Sie können die im Kurzlehrgang erworbenen Kompetenzen auch in Ihr berufliches Tätigkeitsfeld integrieren und dieses dadurch erweitern, z.B. indem Sie die erlernten Pilates-Übungen in Ihre Behandlungsmethoden einfließen lassen (Physio-oder Ergotherapie, Massage u.a.).

Voraussetzung für die Teilnahme: Allgemein gute körperliche Verfassung sowie Interesse an bewegungsbezogenen Pilates-Inhalten.

Bei Ansuchen um Förderung wenden Sie sich bitte an das Amt für deutsche Berufsbildung.

Termine:

Pilates Basics 04. - 05.09. & 02.10.2020
Pilates mit Ball 23. - 24.10.2020 & 06.11.2020
Pilates mit Rolle 07.11. – 08.11.2020 & 28.11.2020

  • Bereich Gesundheit
  • Zielgruppe Personen, die Pilates Basics erfolgreich abgeschlossen haben bzw. vergleichbare Pilates Trainer-Grundkenntnisse vorweisen können
  • Referent/in Gerhard Mayrhuber , Lehrbeauftragter am Sportinstitut der Universität Innsbruck, Coach, Gesundheitstrainer
  • Preis 860,00 EUR (für den LG "Pilates Übungsleiter*in" inkl. Pilates Basics (9 Tage) ) Preis 2 590,00 EUR (für den LG "Pilates Übungsleiter*in" (6 Tage, wenn Pilates Basics bereits absolviert wurde)) Preis 3 315,00 EUR (jeweils pro Modul bei Einzelbuchung der Module „Pilates mit Ball“ und „Pilates mit Rolle“ ) Preis 4 270,00 EUR (Pilates Basics )
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook