Seid heilig, denn ich bin heilig - Heiligkeit in der Bibel
09.10.2021 - 09.10.2021 | 14:00 - 16:00

Tiroler Bibelkurs

Der Begriff "Heiligkeit" klingt nach Strenge, langweiliger Formalität, Blutleere und unpersönlicher Lebensferne. Wir begegnen ihm in liturgischen Formeln und im Vorwurf der "Scheinheiligkeit". Trotzdem ist der biblische Offenbarungsglaube nicht möglich ohne die Rede vom ganz heiligen Gott, von heiligen Zeiten und Orten, vom Anspruch Gottes, dass sein Bundesvolk ein "heiliges Volk" sein solle. Was heißt also "heilig"?

Was ist das Gegenteil davon? Welchem kulturellen Umfeld entwächst der biblische Begriff? Gibt es etwas Ähnliches in anderen Religionen? Beim Blick auf einige ausgewählte Stellen des AT und NT erahnen wir die Folgen für unser Verhalten und den Zusammenhang zur Schöpfung. Es hat einen tiefen Grund, dass Gläubige der jüdischen und der christlichen Religion gleichermaßen das Sanctus, das Dreimalheilig rufen. Ja, wir sollen uns trotz gegenwärtiger Heiligkeitsvergessenheit unbedingt Gedanken machen über Heiligkeit.

  • Bereich Bibel
  • Zielgruppe Alle, die sich für das Bibel-Lesen interessieren
  • Referent/in Prof. Dr. Martin Lang
  • Preis 10,00 EUR (je Einzeltermin) Preis 2 50,00 EUR (für alle 6 Termine)
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook