Sketching Südtirol
29.04.2019 - 01.05.2019 | 09:30 - 17:00

jeweils 9.30 - 17.00 Uhr

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden mit Spaß zu sehen, schnell wahrzunehmen, zu entscheiden und das Entdeckte im eigenen Duktus zeichnerisch auf Papier zu bringen und zu kolorieren. Der Kurs regt zum späteren täglichen Skizzieren an und fördert sowohl Kreativität als auch Intuition.

Der Workshop befasst sich neben der Vorstellung der typischen Arbeitsmaterialien vor allem mit dem Speedsketching von menschlichen Proportionen, Haltung etc. Ein Sketchwalk ermöglicht es am zweiten Tag, im Klostergelände mit seinen historischen Gebäuden, eingebettet in die Südtiroler Landschaft, Perspektive, Licht und Schatten sowie Form, Farbe und Struktur als wichtige Teile der Arbeit zu erkennen und umzusetzen.

Jeder Teilnehmende wird dabei unterstützt, seinen individuellen Stil zu finden oder zu verfeinern, so dass der Workshop für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet ist.

  • Ort NEUSTIFT
  • Bereich Kunstakademie
  • Referent/in Octavia Zille Octavia Zille wurde 1951 in Hamburg geboren. Diplom als Architektin an der Technischen Univerität Berlin (TUB). Sie übte sich nebenbei in Bildhauerei und japanischer Kalligrafie und fokussierte sich schließlich auf Zeichnen und Malen. Da Skizzenbuch und Aquarellfarben sie schon lebenslang im Alltag und auf Reisen begleiten, war es naheliegend, als nun freiberufliche Künstlerin und Eventzeichnerin der Urban Sketchers (USk) Szene beizutreten und Deutschlands nördlichste USk-Gruppe „USk Friedrichstadt Nordfriesland“ (FB-Gruppe) zu gründen.
  • Preis 240,00 EUR
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook