Vom Farbraum zum Farbvolumen
28.03.2022 - 01.04.2022

jeweils 9:30 - 17:00 Uhr

Aus ihren Hell/Dunkel- und Kalt/Warm-Werten entwickeln wir in zahlreihen Lasurschichten atmende Farbräume, die sich zur volumenhaften Bildgestalt verdichten. Dabei entstehen vielfältige Assoziationen.
In diesem rein malerischen Prozess erarbeiten wir die Gesetzmäßigkeiten der Malerei und erfahren die Freiheit schöpferischen Gestaltens.

  • Bereich Kunstakademie
  • Referent/in Hanspeter Münch, Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart, Studium an der Staatlichen Hochschule für bildende Künste Hamburg, Lehrauftrag für Malerei, seit 1982 Honorarprofessor an der Hochschule für Gestaltung Offenbach
  • Preis 400,00 EUR (zzgl. Materialspesen)
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook