W A L D
30.05.2023 - 03.06.2023 | 9:30 - 17:00

Er gibt uns Kraft, Erholung, Nahrung und er ist gefährdet. Wir nähern uns diesem spannenden Kraftort. Wir tauchen ein in ein Gefüge von Linien und Strichen in dick und dünn, wir verlieren uns im Wald der Farben. Um wieder Ordnung ins Bild zu bringen, reduzieren wir und bringen baumähnliche Gefüge hervor. Vielleicht taucht eine Lichtung auf - oder man sieht Landschaft im Hintergrund - alles ist möglich! Eine moderne Malerei, die für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen spannend ist. Ich werde euch sicher durch den Wald führen und euch an ein Ergebnis heranführen, das euch viel Erfahrung, Spannung und Freude bereiten wird. Wir können zusätzlich auf Holzkästen malen und das Ganze mit Resinharz versiegeln, um einen 3D-Effekt zu erzielen. Begleitet mich auf diesem Weg und ich unterstütze euch und führe euch ans Ziel!

  • Bereich Kunstakademie
  • Referent/in Gabriele Kaltenböck, seit 15 Jahren als Dozentin tätig, von namhaften Dozenten wie Markus Lüpertz, Klaus Neuper, Werner Berges, Giselbert Hoke und Stephan Geisler begleitet. Werke von ihr waren bereits in China, Italien (Rovereto), der Schweiz (Frauenfeld), Wien, Innsbruck, Kufstein, Wörgl und Hopfgarten zu sehen. Viele Einzel- und Sammelausstellungen im In- und Ausland.
  • Preis 450,00 EUR (zzgl. Materialspesen)
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook