Wildfrüchte und Nüsse
23.09.2023 - 23.09.2023 | 9:00 - 17:00

Im Sommer und Herbst sind wildwachsende Früchte und Nüsse ein besonderes Geschenk der Natur. Farbenprächtig und von intensivem Geschmack bereichern sie den Speiseplan von Tier und Mensch gleichermaßen. Durch ihren hohen Gehalt an Vitaminen und anderen wertvollen sekundären Pflanzenstoffen sind sie kleine "Kraftpakete" und besitzen manchmal zusätzlich heilende Kräfte.

Wir beginnen dieses Seminar mit einem Streifzug durch die Natur, bei dem wir eine Vielfalt an heimischen Arten mit ihren botanischen Merkmalen kennen und unterscheiden lernen. Dabei befassen wir uns auch mit den jeweiligen Inhaltsstoffen und ihrer Wirkung auf unseren Körper.

Im zweiten Teil des Seminars steht praktisches Arbeiten auf dem Programm. Wir besprechen zuerst therapeutische Wirkungen und Darreichungsformen und stellen gemeinsam exemplarische Teemischungen und Tinkturen her. Dann widmen wir uns der kulinarischen Seite und bereiten mit Früchten und Nüssen aus Wildsammlung ein vielfältiges, mehrgängiges Menü zu, welches wir zum Abschluss gemeinsam genießen.

  • Bereich Natur & Nachhaltigkeit
  • Zielgruppe Wanderleiter:innen, Kräuterpädagog: innen und Interessierte
  • Referent/in Bettina Mathoi, Heilpflanzenkundlerin und Phytopraktikerin, Heilmasseuerin, Ernährungsberaterin nach TCM, Referentin; Bettina Mittendrein, Biologin, Heilpflanzenexpertin und Phytopraktikerin, Referentin
  • Preis 150,00 EUR (zzgl. 15,00 EUR Materialspesen vor Ort an die Referentin zu zahlen)
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook