Zeichnung und Malerei
27.10.2023 - 24.03.2024

Freitag 13:30 - 18:30 Uhr, Samstag und Sonntag 9:00 - 16:00 Uhr

Der Studiengang richtet sich an Interessierte, die sich intensiv mit der Zeichnung und Malerei auseinandersetzen möchten. Es werden die Themen Naturzeichnen, Aktzeichnen, Architekturzeichnen, Farbenlehre, Komposition, Ölmalerei, Abstrakte Malerei und Figürliche Malerei im Lehrplan stehen. In allen Modulen werden Anschauungsmaterialien und Bezüge zu historischen wie zeitgenössischen Tendenzen gezeigt. Die Kursleiter behalten sich vor, je nach Bedarf und Wunsch der Kursteilnehmer:innen und zeitlichem Fortschritt, einzelne Themen stärker zu vertiefen.
Im zweiten Jahr ist ein Aufbaustudium geplant. Nach dem dritten Jahr gibt es das Diplom der Kunstakademie Südtirol.

Modul 1: Fr. 21.10. – So. 23.10.2022
Zeichnerische Darstellungstechniken vor dem Objekt, Stillleben, Zeichnen nach der Natur mit Bleistift, Grafit, Kohle sowie Anwendung von Lavurtechniken mit Aquarellfarben und farbigen Tuschen
> Einführung in die Materialkunde
Modul 2: Fr. 18.11. – So. 20.11.2022
Farbenlehre > Erstellen von Malgründen und eigenen Farben (Ölmalerei / Eitempera) > Farbmischung/Farbtafeln > Farbkomposition mittels einfacher Raum- und Landschaftsdarstellungen > Perspektivische Darstellung
Modul 3: Fr. 02.12. – So. 04.12.2022
Porträt- und Aktzeichnen > Zeichnerische Übungen am Modell, malerische Ausführungen anhand Studienblätter oder fotografischer Vorlagen
Modul 4: Fr. 13.01. – So. 15.01.2023
Von der Lavur zur pastosen Malerei > Anwendung verschiedener Hilfsmittel zur Steuerung von Viskosität und Fluidität > Thematischer Ausbau der Landschaftsmalerei
Modul 5: Fr. 10.02. – So. 12.02.2023
Experimentelle Techniken wie Ritzzeichnung, Monotypie, Collage, Blindzeichnung und Erforschen eines malerischen Flächenaufbaus durch: Komplementäre Untermalung, Vernetzung, Auswaschung
Modul 6: Fr. 03.03. – So. 05.03.2023
Ergründung eigener Bildideen vom Entwurf zum fertigen Bild > Abschlussbesprechung mit Beispielen aus den verschiedenen Seminaren

  • Bereich Kunstakademie
  • Referent/in Helmut Geier, Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München, zwischen 1993 und 2000 Studienaufenthalte in Barcelona und Rom, lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in München; Heribert Heindl, 1987 – 1994 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Prof. Helmut Sturm, 1994 Diplom als Meisterschüler, seit 1994 Freischaffender Künstler in München, 1999 – 2005 Assistent an der AdBK München bei Prof. Günther Förg, 2005 Gründung von „Farbe und Raum“, seit 2009 Mitglied der städtischen Kunstkommission „QUIVID“, München.
  • Preis 1500,00 EUR (zzgl. Materialspesen)
Detailprogramm-_-Basis-Lehrgang-Zeichnung-und-Malerei-2023-24.pdf
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook