Eine gute Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schülerheim ist uns ein zentrales Anliegen. Regelmäßig werden Gespräche hinsichtlich der schulischen Leistungen, der Motivation und des sozialen Verhaltens der einzelnen Buben geführt. Absprachen sind zudem notwendig, wenn es um musikalische, sportliche oder ärztliche Termine geht.

Bei wichtigen Entscheidungen findet ein Gespräch zwischen Eltern und Heimleiter statt.

Einmal pro Semester besteht für die Eltern im Schülerheim die Möglichkeit eines Zusammentreffens (für jede Schulstufe in der Gruppe) mit dem Heimleiter und dem/der Erzieher/in. Zudem wird zweimal im Schuljahr eine Weiterbildung speziell für unsere Schülereltern angeboten.