Seit seiner Gründung ist das Augustiner Chorherrenstift Neustift ein Ort geistigen und gemeinschaftlichen Lebens. In der Gemeinschaft erlebt der Chorherr Geborgenheit und Rückhalt. Das gemeinsame Leben ist ein Weg, den Dienst als Priester für die Kirche besser erfüllen zu können.

Im Sinne des Gründers und der Stifter sowie der vielen Menschen, die das Kloster mit Gütern ausgestattet haben, setzen die Chorherren auch heute im Stift das Lob Gottes fort, wirken als Pfarrer und Seelsorger, betreuen Jugendliche im Schülerheim, widmen sich der Wissenschaft in Forschung und Lehre, betreuen ihr umfangreiches Archiv sowie die historische Bibliothek und bemühen sich um Kontinuität und Aktualität nicht zuletzt auch im Bildungshaus.

Tagesablauf

  • 06:00
  • 06:30
  • 07:00
  • 07:30
  • 08:00
  • 08:30
  • 09:00
  • 09:30
  • 10:00
  • 10:30
  • 11:00
  • 11:30
  • 12:00
  • 12:30
  • 13:00
  • 13:30
  • 14:00
  • 14:30
  • 15:00
  • 15:30
  • 16:00
  • 16:30
  • 17:00
  • 17:30
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00