Hier werden wir Ihnen regelm├Ą├čig Videos mit Rezepten zur Verf├╝gung stellen, die Sie zu Hause nachkochen k├Ânnen. Unsere Weinempfehlung darf nat├╝rlich nicht fehlen. Viel Spa├č beim Kochen!

Kn├Âdel leicht gemacht – 4:41

L├Âwenzahnsalat mit Ei und Speck

F├ťR 4 PERSONEN

250 g L├Âwenzahn
4 Eier
2 EL Sonnenblumen├Âl
200 g Bauchspeck, in Streifen geschnitten
125 ml Rotweinessig
Salz
Pfeffer aus der M├╝hle

ZUBEREITUNG
Die Eier hart kochen, sch├Ąlen und jedes Ei in sechs Spalten schneiden. Den L├Âwenzahnsalat waschen, trockenschleudern und mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. ├ľl in einer Pfanne erhitzen, den Speck darin kross anbraten und mit Essig abl├Âschen.
L├Âwenzahnsalat auf Teller verteilen. Die Eier und den Speck darauf anrichten und mit Essig betr├Ąufeln.

WEINEMPFEHLUNG
S├╝dtirol Eisacktaler Sylvaner

 

 

Mit Seeteufel und Rucola gef├╝llte schwarze und gelbe Teigtaschen auf Gem├╝seragout

F├ťR 4 PERSONEN

F├ťR DEN WEISSEN NUDELTEIG
100 g Weizenmehl
100 g Hartweizenmehl
2 Eier
2 EL Oliven├Âl extra vergine
Salz

F├ťR DEN SCHWARZEN NUDELTEIG
100 g Weizenmehl
100 g Hartweizenmehl
2 EL Oliven├Âl extra vergine
Salz
1 Pkg. Sepiatinte

F├ťR DIE F├ťLLUNG
200 g Seeteufel
100 g Rucola, gekocht und fein geschnitten
1 TL Petersilie, fein gehackt
1 TL Dill, fein geschnitten
┬Ż Knoblauchzehe, fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der M├╝hle

F├ťR DAS GEM├ťSERAGOUT
240 g Paprika (rot, gr├╝n und gelb zu gleichen Teilen), in kleine W├╝rfel geschnitten
80 g Sellerieknolle, in kleine W├╝rfel geschnitten
1 Lauchstange, in kleine W├╝rfel geschnitten
80 g Zucchini, in kleine W├╝rfel geschnitten
400 ml Sahne
500 ml Wei├čwein
Salz

ZUM SERVIEREN
Dill

ZUBEREITUNG
F├╝r den wei├čen und den schwarzen Nudelteig jeweils alle Zutaten zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Teig jeweils zu einer Kugel rollen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde ruhen lassen.

Seeteufel h├Ąuten, die Mittelgr├Ąte entfernen und das Fleisch in W├╝rfel schneiden. Mit Rucola, Petersilie, Dill und Knoblauch vermischen. Salzen und pfeffern. Beide Nudelteige d├╝nn ausrollen und runde Bl├Ątter (┬« 5 cm) ausstechen. Auf die obere H├Ąlfte etwas von der F├╝llung setzen und die Teigr├Ąnder mit Wasser bestreichen. Die untere H├Ąlfte dar├╝berklappen und die R├Ąnder gut andr├╝cken. In Salzwasser 7 Minuten garen.
Gem├╝se in Salzwasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Sahne mit Wei├čwein aufkochen und auf die H├Ąlfte reduzieren. Gem├╝sew├╝rfel dazugeben, durchschwenken und 2 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.

Gem├╝seragout auf Teller verteilen und Teigtaschen abwechselnd darauf anrichten. Mit Dill garniert servieren.

WEINEMPFEHLUNG
S├╝dtirol Eisacktaler Riesling Praepositus

Geschmoerte Rehkeule auf Blauburgundersauce und Rotweinbirne mit Preiselbeeren

F├ťR 4 PERSONEN

F├ťR DIE REHKEULE
1 ┬Ż kg Rehkeule (Oberschale, gro├če oder kleine Nuss), pariert
Salz
Pfeffer aus der M├╝hle
┬Ż TL Wacholderbeeren, fein gemahlen
7 EL Sonnenblumen├Âl
400 ml Rotwein (z. B. Blauburgunder)
200 g Zwiebeln, in grobe W├╝rfel geschnitten
60 g Karotten, in grobe W├╝rfel geschnitten
60 g Knollensellerie, in grobe W├╝rfel geschnitten
500 ml Fleischsuppe
100 ml Branntwein
250 ml braune Grundsauce
2 EL Preiselbeermarmelade
10 Salzkapern
┬Ż Essiggurke
1 Rosmarinzweig
2 Salbeibl├Ątter
1 Thymianzweig
┬Ż TL schwarze Pfefferk├Ârner
2 Nelken
1 EL Mehl
125 ml Wasser

F├ťR DIE ROTWEINBIRNE
2 Birnen
125 ml Rotwein (z. B. Blauburgunder)
3 EL Zucker
etwas Bio-Zitronenschale
2 Nelken
┬Ż Zimtrinde
4 EL Preiselbeermarmelade

ZUBEREITUNG
Die Rehkeule mit Salz, Pfeffer und Wacholder w├╝rzen. Auf allen Seiten in 5 Essl├Âffeln Sonnenblumen├Âl anbraten und mit Rotwein abl├Âschen. Das restliche Sonnenblumen├Âl in einem Br├Ąter erhitzen, Zwiebeln, Karotten und Sellerie darin unter st├Ąndigem R├╝hren anbraten. Mit Fleischsuppe aufgie├čen, um den Bratensatz zu l├Âsen. Rehkeule (mit Bratensaft) dazugeben. Branntwein und braune Grundsauce zuf├╝gen.

Preiselbeermarmelade, Salzkapern und Essiggurke zugeben und mit geschlossenem Deckel ungef├Ąhr 70 Minuten schmoren lassen. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Rosmarin, Salbei, Thymian, Pfefferk├Ârner und Nelken in ein Gew├╝rzs├Ąckchen geben. Mit der Sauce etwa 20 Minuten k├Âcheln lassen, bis die Fl├╝ssigkeit auf die H├Ąlfte eingekocht ist. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Mehl mit Wasser anr├╝hren und Sauce damit binden. Durch ein feines Sieb passieren.

Die Birnen sch├Ąlen, halbieren und das Kerngeh├Ąuse vorsichtig entfernen. Rotwein, Zucker, Zitronenschale, Nelken und Zimt erhitzen und Birnen darin etwa 5 Minuten d├╝nsten. Birnen im Sud abk├╝hlen lassen, herausnehmen und mit Preiselbeermarmelade f├╝llen.
Rehkeule in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Sauce auf Teller verteilen und Fleisch darauf anrichten. Rotweinbirne daneben platzieren.

WEINEMPFEHLUNG
S├╝dtiroler Pinot Nero Riserva Praepositus

Ziegenkitz aus dem Rohr mit gr├╝nem und wei├čem Spargel

F├ťR 4 PERSONEN

F├ťR DAS KITZ
2 kg Kitz (mit Knochen)
Salz
Pfeffer aus der M├╝hle
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Rosmarinzweig, fein gehackt
4 EL Sonnenblumen├Âl
125 ml trockener Wei├čwein
125 ml Fleischsuppe
125 ml braune Grundsauce
1 EL Butter

F├ťR DEN SPARGEL
12 Stangen gr├╝ner Spargel
12 Stangen wei├čer Spargel
5 g Zucker
1 Spritzer Zitronensaft
10 g Butter
Salz

ZUBEREITUNG
Kitz in etwa 7 cm gro├če St├╝cke teilen. Salzen, pfeffern und mit Knoblauch und Rosmarin einreiben. In einem Br├Ąter das Sonnenblumen├Âl erhitzen. Kitz darin braun anbraten und etwa 45 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen garen. Mit Wei├čwein abl├Âschen und mit Fleischsuppe sowie brauner Grundsauce aufgie├čen. Das Fleisch aus dem Br├Ąter nehmen und warm stellen. Die Sauce auf die gew├╝nschte Konsistenz einkochen und mit Butter aufmontieren. Sauce durch ein feines Sieb passieren.

Vom gr├╝nen Spargel die holzigen Enden abschneiden, den wei├čen Spargel sch├Ąlen. Salzwasser mit Zucker, Zitronensaft, der H├Ąlfte der Butter und Wei├čwein aufkochen. Spargel darin etwa 18 Minuten bissfest kochen. Herausnehmen und kurz in der restlichen Butter schwenken.

Fleisch auf Teller verteilen und mit Sauce ├╝bergie├čen. Je 3 gr├╝ne und 3 wei├če Spargelstangen daneben anrichten.

WEINEMPFEHLUNG
S├╝dtiroler Lagrein Riserva Praepositus

Akazienbl├╝tenhonig-Halbgefrorenes mit Waldfr├╝chteschaum

F├ťR 4 PERSONEN

F├ťR DAS HALBGEFRORENE
2 Eier
3 Eigelb
80 g Zucker
100 g Akazienbl├╝tenhonig
300 ml Sahne

F├ťR DEN WALDFR├ťCHTESCHAUM
400 g gemischte Waldfr├╝chte
4 EL Staubzucker
1 Zitrone, Saft
etwas Grand Marnier oder Himbeergeist

ZUM SERVIEREN
gemischte Waldfr├╝chte
Zitronenmelisse

ZUBEREITUNG
Eier, Eigelb und Zucker ├╝ber dem hei├čen Wasserbad schaumig schlagen. Masse auf Eiswasser kalt schlagen und Honig unterr├╝hren. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Form f├╝llen, glatt streichen und leicht anklopfen, damit sich keine Luftblasen bilden. Mindestens 4 Stunden im Gefrierfach gefrieren lassen.
Waldfr├╝chte mit Staubzucker, Zitronensaft und Grand Marnier im Mixer p├╝rieren und durch ein feines Sieb streichen.
Das Halbgefrorene aus der Form nehmen und in Scheiben schneiden. Mit Fr├╝chteschaum und Waldfr├╝chten auf Tellern anrichten. Mit Zitronenmelisse garnieren.

WEINEMPFEHLUNG
S├╝dtirol Eisacktaler Kerner Passito

Schoko-Minze-Terrine mit Erdbeerragout

F├ťR 4 PERSONEN

F├ťR DIE SCHOKOMASSE
1 Blatt Gelatine
125 ml Milch
60 g Schokolade (70% Kakaogehalt), gehackt
2 Eigelb
40 g Zucker
125 ml geschlagene Sahne
F├ťR DIE MINZMASSE
5 Minzbl├Ątter, fein gehackt
3 EL Minzlik├Âr
1 Blatt Gelatine
125 ml Milch
2 Eigelb
30 g Zucker
60 g geschlagene Sahne

F├ťR DAS ERDBEERRAGOUT
200 g Erdbeeren
1 EL Staubzucker
┬Ż Zitrone, Saft

ZUM SERVIEREN
Minzbl├Ątter

ZUBEREITUNG

F├╝r die Schokomasse Gelatine in kaltem Wasser etwa 10 Minuten einweichen. Milch aufkochen und ├╝ber die klein gehackte Schokolade gie├čen, r├╝hren, bis sich die Schokolade aufgel├Âst hat. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Geschmolzene Schokolade unterr├╝hren. Masse in einen Topf geben und bei schwacher Hitze andicken lassen. Die gut ausgedr├╝ckte Gelatine darin aufl├Âsen. Masse etwas ausk├╝hlen lassen. Sobald sie zu stocken beginnt, die geschlagene Sahne unterheben. Die H├Ąlfte der Masse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Form f├╝llen und kaltstellen.

Minze mit Minzlik├Âr ├╝bergie├čen und ziehen lassen. Milch aufkochen, vom Herd nehmen und etwas abk├╝hlen lassen. Die gut ausgedr├╝ckte Gelatine darin aufl├Âsen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Die lauwarme Milch unter die Ei-Zucker-Masse r├╝hren. Wieder in den Topf geben und unter st├Ąndigem R├╝hren zur Rose abziehen. Die geschlagene Sahne und den Minzsud vorsichtig unterheben.

Minzmasse auf der Schokomasse in der Form verteilen, glatt streichen und kalt stellen. Sobald die Minzmasse gestockt ist, die restliche Schokomasse draufgeben. Glatt streichen und noch einmal etwa 2 Stunden im K├╝hlschrank fest werden lassen.
Erdbeeren putzen, waschen und in kleine W├╝rfel schneiden. Mit Staubzucker und Zitronensaft vermengen.

Terrine st├╝rzen in Scheiben schneiden und mit Erdbeerragout und Minze auf Tellern anrichten.

WEINEMPFEHLUNG
S├╝dtiroler Moscato Rosa Praepositus

Facebook