Schnupperabend: Jin Shin Jyutsu
20.09.2019

„Jin Shin Jyutsu ®“ klingt kompliziert und ist dabei so einfach. Zur Ausübung der jahrtausendealten, aus Japan stammenden Methode, die auch als „Strömen“ bekannt ist, bedarf es keinerlei Hilfsmittel, außer Ihrer Hände, die Sie achtsam an verschiedene Energiepunkte am Körper legen. Ziel des Strömens ist es, die Lebensenergie im Körper zu harmonisieren, blockierte Energie im Energiefluss des Körpersystems zu lösen, die eigene, tiefgründige Selbstheilungskraft zu stärken und dadurch Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern.
Beim Schnupperkurs lernen Sie die Methode des Strömens kennen, machen erste Erfahrungen damit und können sich so Ihre eigene Meinung bilden.

  • Bereich Bildungshaus
  • Referent/in Helene Sanin, Heilpraktikerin;