Drunter und Drüber
09.09.2019 - 12.09.2019 | 09:30 - 17:00

jeweils 9.30 - 17.00 Uhr

Malen ist Aufbruch und Suche. Es gibt keinen richtigen Weg. Es gibt immer nur den eigenen Weg.

Im Mittelpunkt steht unser kreatives Potential, der spontane schöpferische Akt und nicht zuletzt der Spaß am gemeinsamen Ausdruck. Im Kurs wollen wir den eigenen Weg zur Malerei suchen. Die Arbeitsmöglichkeiten reichen vom aquarellartigem Malen, über Lasieren Spachteln, Walzen, bis hin zur pastosen Technik. Wir arbeiten in vielen Schichten: übermalen alte Malgründe, werden Fundstücke einarbeiten, Farbe abwaschen, herauskratzen, schütten, lasieren "ganz einfach" wir malen drunter und drüber und schaffen so eine neue Tiefe und Dichte.

Auf jeden Kursteilnehmer wird individuell eingegangen, der Kurs ist daher sowohl für Fortgeschrittenen als auch für Anfänger gedacht.

  • Ort NEUSTIFT
  • Bereich Kunstakademie
  • Referent/in Ingrid Radinger Ingrid Radinger wurde in Steinakirchen am Forst (A) geboren. Lehramtsstudium in Wien. Arbeitet als freischaffende Künstlerin in ihrem Atelier an der Grenze in Mödling. Dozentin an verschiedenen Kunstschulen. Zahlreiche Ausstellungen wie z.B. im Künstlerhaus in Wien, Wasserturm Wien, Art Galerie Schloß Gabelhofen. Kunstkalender am Wr. Rathaus 2008 (ORF Licht ins Dunkel).
  • Preis 350,00 EUR
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook