Freche Früchtchen aufgespießt
29.05.2019 - 02.06.2019 | 09:30 - 17:00

jeweils 9.30 - 17.00 Uhr

Wir beschäftigen uns mit Früchten, Gemüsen und sonst allerlei Grünzeug. Mit dem Handy fotografieren wir das Objekt, schauen, ob Licht und Schatten für uns stimmig sind und setzen dann alles auf Leinwand um.

Übertreibungen sind erwünscht, eingesetzte Schriften oder Geschenkpapier sicher ein toller Reiz, um dem Bild noch mehr Tiefe zu verleihen. Wir entlocken dem Fruchtspieß die Süße und der gebündelte Lauch wird zur grünen Explosion gebracht. Es wird verdeckt, übermalt und dann alles wieder hervorgeholt. Ob abstrakt oder real – es ist alles erlaubt und ich freue mich,
euch zu unterstützen und euch vielleicht auf eine neue Idee zu bringen.

  • Ort NEUSTIFT
  • Bereich Kunstakademie
  • Referent/in Gabriele Kaltenböck Gabriele Kaltenböck wurde 1957 geboren. Sie begann mit der Portätmalerei und wechselte dann zur freien Malerei. Seit 15 Jahren als Dozentin tätig, von namhaften Dozenten wie Markus Lüpertz, Klaus Neuper, Werner Berges, Giselbert Hoke und Stephan Geisler begleitet. Werke von ihr waren bereits in China, Italien (Rovereto), der Schweiz (Frauenfeld), Wien, Innsbruck, Kufstein, Wörgl und Hopfgarten zu sehen. Viele Einzel- und Sammelausstellungen im In- und Ausland.
  • Preis 450,00 EUR
Zur Anmeldung
Südtirol Facebook Twitter LinkedIn Facebook