Zahlreiche Interessierte beim Infoabend des Master-Lehrgangs 2019-20

Am vergangenen Donnerstag wurde im Bildungshaus Kloster Neustift der Master-Lehrgang „Management und Unternehmensführung für KMU in Südtirol 2019-20“ vorgestellt. Der Lehrgang vermittelt interessierten Unternehmern und Führungskräften im Rahmen von 19 berufsbegleitenden Modulen theoretisch fundiertes und zugleich stark praxisorientiertes Wissen zur Unternehmensführung. Neben zahlreichen Management-Themen wie Strategische Unternehmensführung, Projektmanagement, Kostenrechnung, Controlling oder Marketing werden auch die eigenen „soft skills“ gestärkt: Module zu Themen wie Unternehmenskommunikation, Mitarbeiterführung, Leadership sowie werteorientiertem Führen sind genauso Bestandteil des Lehrgangs.

Besonderer Wert wird dabei auf die direkte Adaptierung des Gelernten in die eigene Arbeit und Führungspersönlichkeit gelegt – diese wird durch Fallarbeiten, Gruppenarbeiten und Prüfungsarbeiten zu Themen des eigenen Betriebs gewährleistet. So kann im Laufe des Lehrgangs ein ganzes Unternehmenskonzept entstehen.

Von zwei Absolventen des Lehrgangs wurde beim Infoabend neben der Qualität der Ausbildung vor allem der persönliche Fortschritt betont: „Besonders beeindruckt hat mich die Weiterentwicklung aller Teilnehmer von Modul zu Modul und die damit verbundene Qualität der Arbeiten und Resultate“, so Peter Mayrl, ein Teilnehmer des Lehrgangs 2017-18.

Interessierte erhalten detaillierte Informationen zum Master-Lehrgang im Internet unter www.kloster-neustift.it/masterlehrgang, direkt im Bildungshaus unter Tel. 0472 824 353 bzw. Email an franziska.r@kloster-neustift.it sowie über die Lehrgangspartner SMBS und dem lvh.